Aktuelles

Mediatoren müssen in der Konfliktvermittlung kreativ und erfinderisch sein, um die Konfliktparteien zu unterstützen, aus eingefahrenen Mustern auszubrechen und ungewöhnliche Lösungen abseits von Positionen zu finden. Denn im Konfliktfall können Konfliktparteien gar nicht oder nur sehr eingeschränkt kreativ sein.

[mehr]

Nach den erfolgreichen Mediationskongressen im November 2012 und im November 2014 in Ludwigsburg findet nun 2018 in Weimar die dritte gemeinsame Veranstaltung der kooperierenden Verbände BAFM, BM und BMWA im Format eines BarCamps statt. Die neue Methode soll viele verschiedene Perspektiven, Anregungen und Impulse gleichermaßen für den Alltag und die Arbeit in der Mediation liefern.

[mehr]

Wir hoffen, dass das Jahr 2018 für Sie gut begonnen hat und dass Sie mit Freude an Ihre Jahresplanung gehen können. Wenn Sie dabei an ein Seminar für Ihre persönliche oder berufliche Weiterbildung als Mediator/in, Coach oder Berater/in denken, dann werfen Sie doch mit uns einen Blick auf das aktuelle Jahresprogramm der Zweisicht.Akademie.

[mehr]

Die Bildungsprämie geht am 1.07.2017 in die 4. Förderphase. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie einen Zuschuss von bis zu 500 EUR für Ihre Fortbildung an der Zweisicht.Akademie erhalten.

[mehr]

Unser Sommer-Newsletter hat den Schwerpunkt in der „menschlichen Führung“.

Zum Newsletter Konfliktmanagement & Wirtschaftsmediation 02/2017

[mehr]

Menschen am Rande der Gesellschaft für Politik interessieren - das war das Ziel eines Projekts der Caritas in Baden-Württemberg: „Bundestagswahl 2017: Für soziale Gerechtigkeit – Armut vermeiden“. Unsere Mitarbeiterin Corina Bastian hat im Rahmen dieses partizipativen Projekts eine Moderatorenschulung durchgeführt, die ungewöhnlich war.

[mehr]

Menschen brauchen Geschichten!

Auch wenn sie manchmal nicht in unsere schnelllebige Zeit zu passen scheinen, wir müssen uns Geschichten erzählen, um uns selbst und die Welt, in der wir leben, verstehbar zu machen - so leitet Gerald Hüther in den Band „Erzählbar II“ ein, eine Schatzkiste von 112 neuen Geschichten, allesamt praxiserprobt.

[mehr]

Seit Mai 2017 ist Anna Meißner neues Teammitglied bei Zweisicht!

Anna Meißner ist Jahrgang 1982, verheiratet und Diplom Sozialpädagogin/Sozialarbeiterin (FH) mit Studienschwerpunkt Gender und Arbeit. Zuvor war sie als Berufscoach für verschiedene Bildungsträger in der Region Freiburg und Breisgau-Hochschwarzwald tätig.

[mehr]

Unser neuer Newsletter berichtet über die Vielfalt des Konfliktmanagements in Deutschland und empfiehlt zwei aktuelle Studien und zwei lesenswerte Bücher.

[mehr]

Bis zum 15.03.2017 sind Teilnehmer/innen an einer Mediation gebeten, an einer Umfragen zur Evaluation des Mediationsgesetzes mitzuwirken.

[mehr]