Stimmen von Teilnehmer/innen unserer Mediationsausbildungen

Evaluation unserer Beratungen, Seminare und Ausbildungen gehören für uns zur Qualitätssicherung dazu. Um anderen Interessenten/innen eine hilfreiche Grundlage für fundiertere Entscheidungen zu liefern, fragen wir die Absolvent/innen unserer Ausbildungen nach einer Referenz. Wenn Sie mit einzelnen Personen für weitere Informationen in Kontakt treten möchten, sprechen Sie uns bitte darauf an. Wir nennen Ihnen gerne Telefonnummer und E-Mail-Adresse.

Dr. Susanne Berzborn (Mediationsausbildung 2018)

„Seit dem Abschluss meiner Ausbildung bei zweisicht sind schon einige Monate ins Land gegangen – und die Dinge, die ich dort gelernt habe, hallen immer noch sehr stark in mir nach. Und das ist für mich ein großes Qualitätsmerkmal!
 
Schon während der Ausbildung war ich begeistert, eigentlich von allem. Von der Ruhe und Präsenz von Elke und Christian, der Kompetenz und dem Herzblut, dass sie in die Kurse stecken. Von der Geduld und Zuversicht, mit der sie uns allen begegnet sind. Von der Strukturiertheit der einzelnen Unterrichtseinheiten bei gleichzeitiger Flexibilität. Dabei verzahnten Elke und Christian wunderbar Theorie und Praxis. Nach einem Theorieblock konnten wir die dort vorgestellten Themen im Anschluss in der Praxis erfahren und selber ausprobieren. Diese eigene Übungspraxis war für mich sehr wertvoll, denn im Ausprobieren und in Kombination mit den guten Feedback-Runden habe ich unglaublich viel gelernt. Positiv war für mich auch, dass die beiden sehr anschauliche Erzählungen aus ihrer eigenen Praxis eingeflochten haben. In den ausführlichen und übersichtlichen Unterlagen, die wir fortlaufend bekommen haben, blättere ich auch heute immer mal wieder.
 
Neben der fachlichen Arbeit wurde in der Ausbildung immer darauf Wert gelegt, mit verschiedenen Übungen eine achtsame Haltung zu erlernen, auf sich selbst aufzupassen, sich zu entspannen. Diese ganzheitliche Haltung hat mir sehr gut gefallen, den ganzen Menschen in den Blick zu nehmen.
 
Und nicht zuletzt: das ganze Ambiente ist herrlich, die Räumlichkeiten, die Pausen mit genug Nervennahrung und die wunderschöne Lage in der Nähe der Dreisam.
 
Ich empfehle die Ausbildung allen weiter, die sich intensiver mit Mediation beschäftigen wollen und von ihren Ausbilder*innen viel fachliche, methodische und soziale Kompetenz sowie eine wertschätzende Haltung erwarten.“ [zurück zur Übersicht]
Seebach, 11.07.2019, Dr. Susanne Berzborn, wissenschaftliche Mitarbeiterin, Nationalpark Schwarzwald

Andrea Will (Mediationsausbildung 2018)

„Das Besondere an der Ausbildung war für mich die enge Verzahnung von Theorie und Praxis und die ganzheitliche Ausrichtung. Die Theorieeinheiten waren gut strukturiert, kompakt gegliedert, optisch sehr übersichtlich und ansprechend aufbereitet, kurzweilig und abwechslungsreich präsentiert. Zu jedem theoretischen Input folgten Praxiseinheiten in Form von unterschiedlichen Übungen. Die Ausbildung ist stark geprägt vom Prinzip Learning by doing. Es gab unzählige, für mich sehr wertvolle Übungs- und Vertiefungseinheiten. Von Anfang an war die Möglichkeit gegeben, das erworbene Wissen und die vermittelten Methoden gleich anzuwenden und sich in Rollenspielen, die schrittweise ausgebaut wurden, in der Mediation zu erproben. Dafür wurden mehrere Rollenspielsequenzen pro Modul angeboten. Was mir besonders gefallen hat, war die wertschätzende Feedbackkultur, die bei Zweisicht vermittelt wurde.

Elke und Christian verstanden es sehr gut, einen inspirierenden und motivierenden Rahmen zu schaffen (von Beginn bis zum Abschluss eines jeden Moduls) und ein wertschätzendes, konstruktives Miteinander in der Gruppe zu fördern. Es herrschte in allen Modulen Wohlfühlatmosphäre bei gleichzeitig intensivem Arbeiten und intensivem inhaltlichen Input.

Ich habe sowohl im Hinblick auf meine berufliche Tätigkeit, als auch für meine ganz persönliche Weiterentwicklung sehr viel gelernt. Elke und Christian war es wichtig, nicht nur theoretische Grundlagen zu vermitteln und Praxisnähe zu schaffen, sondern auch eine achtsame, systemisch geprägte Haltung als Mediator/in und im Umgang mit Konflikten zu vermitteln.

Elke und Christian verfügen nicht nur über eine sehr hohe Fachkompetenz und einen reichen, wertvollen Erfahrungsschatz als Mediatoren, sondern auch über eine hervorragende Methoden- und Sozialkompetenz.

Nicht zuletzt möchte ich den sehr gut organisierten und tollen Rahmen positiv hervorheben (von den Räumlichkeiten, der schönen naturnahen Lage bis zur Verpflegung in den Kaffeepausen). Viele Übungen konnten wir im Freien absolvieren, oft in Verbindung mit Bewegungseinheiten, es wurde immer der ganze Mensch mit all seinen Facetten einbezogen. Das hat mir besonders gut gefallen.Ich kann die Ausbildung bei Zweisicht sehr weiterempfehlen.“ [zurück zur Übersicht]
Walldorf, 06.05.2019, Andrea Will, Senior HR Business Partner, SAP SE

An dieser Stelle ein herzliches Dankeschön an alle Teilnehmer/innen, die uns die Erlaubnis gegeben haben, ihre Rückmeldungen zu verwenden!