Newsletter Februar 2020

„Das zutiefst Menschliche in uns zu entdecken, wird unsere wichtigste Aufgabe im 21. Jahrhundert.”

– Dr. Gerald Hüter, Neurobiologe

Liebe Leserinnen und Leser,

wir von Zweisicht verbinden mit Menschlichkeit all die guten Eigenschaften, die Menschen an den Tag legen. Treten Konflikte auf, sehen wir leider oft das Gegenteil: hartes Verhandeln, das Pochen auf Recht und machtvolles Durchsetzen der eigenen Interesssen ohne Offenheit für andere Perspektiven.

Menschliches Handeln bedeutet bei Zweisicht: eine wertschätzende Haltung vermitteln; achtsam miteinander umgehen; Zugewandtheit und Empathie ausdrücken; Wärme statt Coolness; den Fokus auf Konstruktives legen; Toleranz üben; leben und leben lassen; eine Balance im Geben und Nehmen finden; Gerechtigkeit anstreben; ein respektvolles, kollegiales Miteinander pflegen und das Ziel der Zusammenarbeit immer im Blick behalten.

All das fördert einen produktiven Umgang mit Konflikten. Mit unseren Angeboten unterstützen wir Sie, im Konfliktfall menschlich zu handeln. Wir beraten und begleiten Sie, ein systematisches Konfliktmanagement auzubauen und zeigen Ihnen, wie Sie selbst in Konflikten vermitteln und gute Lösungen erreichen können.

In diesem Newsletter finden Sie passend dazu einen Praxisbericht über den Einsatz von Wirtschaftsmediation in der betrieblichen Sozialberatung, Impulse für einen sanften Umgang mit dem inneren Kritiker, eine Orientierungshilfe bei der Wahl der geeigneten Konfliktmanagement-Weiterbildung und die Übersicht über das aktuelle Programm der Zweisicht.Akademie.

Viel Freude beim Lesen, Ausprobieren und Weiterdenken!

 

Elke Schwertfeger   Christian Bähner  Dr. Corina Bastian

PS. Neu im Programm: Mediation und Coaching – Überschneidungen und Ergänzungen mit Elke Schwertfeger

 

Wirtschaftsmediation in der betrieblichen Sozialberatung

In unserer Reihe „Mediation in der Praxis” ist ein neuer, spannender Beitrag erschienen. Erfahren Sie von Petra Agnesens-Heintz, wie sie in ihrer langjährigen Tätigkeit als Sozialberaterin im Konzernumfeld Mediation und Konfliktlösungstools einsetzt. Zum Interview

3 Impulse für einen sanften Umgang mit dem inneren Kritiker

Besonders wenn wir Neues wagen, gehen wir bei uns selbst gewohnheitsmäßig auf Fehlersuche. In diesem Artikel stellen wir Ihnen drei Möglichkeiten vor, wie Sie Ihren inneren Kritiker nachhaltig besänftigen und sich in Lern- und Entwicklungsprozessen effektiv unterstützen können. Blogbeitrag lesen

Wie Sie die passende Konfliktmanagement-Weiterbildung finden

In diesem Beitrag geben wir Ihnen ein paar Tipps, wie Sie die richtige Weiterbildung für sich oder Ihre Mitarbeitenden finden. Wir haben dafür Fokusfragen vorbereitet, die Ihnen helfen, sich auf langfristige Weiterbildungsziele auszurichten. Zur Orientierungshilfe

Wirtschaftsmediation: Konflikte in Teams und Organisationen konstruktiv lösen

29. Ausbildung in Wirtschaftsmediation
*AUSGEBUCHT: Wir führen eine Warteliste.

Start: 02.04. - 04.04.2020 (insgesamt sieben Module)
Abschluss: 19.11. - 21.11.2020

Details & Anmeldung

 

30. Ausbildung in Wirtschaftsmediation

Start: 05.11. - 07.11.2020 (insgesamt sieben Module)
Abschluss: 10.06. - 12.06.2021

Details & Anmeldung

Eine Fallsupervision und ein Conflict Dynamics Profile® (Test) sind im Preis von 4.950,00 € mitinbegriffen. Im Anschluss steht Ihnen der Weg zum „zertifizierten Mediator“ und zur Lizenzierung als Mediator/in BM® offen.

Sie planen schon über 2020 hinaus? Auf unserer Website finden Sie alle Ausbildungstermine bis 2022. Zur Übersicht

Feedback zur Ausbildung in Wirtschaftsmediation

„Zweisicht schätzt Menschen wert. Das ist keine leere Marketingphrase, sondern trifft den Kern der Sache – die Ausbildung zum Wirtschaftsmediator in Freiburg bei Zweisicht kann ich allen Interessenten nur wärmstens empfehlen. Wertschätzung, Zuwendung, Unterstützung, Ausbildungsniveau, Trainingsdesign, Unterlagen, Rollenspiele, Rahmen, Location, Verpflegung, gar nicht zu reden von den zwei erfahrenen und so liebenswerten Ausbildern – perfekter geht es echt nicht.“ weiterlesen

Johannes Dürr, commha consulting, Heidelberg

Informationsmaterial zu unseren Ausbildungen und Seminaren

Auf unserer Website können Sie bequem über das Online-Formular Informationsmaterialien zu unseren Angeboten anfordern. Zum Bestellformular

Zweisicht.Akademie Seminarprogramm 2020

 

Einfach visualisieren in Mediation, Coaching & Beratung
*AUSGEBUCHT: Wir führen eine Warteliste.

mit Jörg Schmidt, 05. - 06. März 2020
Jetzt informieren: Details & Anmeldung

Stärkenorientierte Interventionen
in Mediation, Coaching & Beratung

mit Dr. Markus Strauch, 27. - 28. März 2020
Jetzt informieren: Details & Anmeldung

Kurzzeit-Coaching für die Praxis. BCO-Coachingausbildung
mit Jörg Middendorf, Start: 22. - 24. Mai 2020 (insgesamt 4 Module)
Jetzt informieren: Details & Anmeldung

Souverän im Umgang mit Konflikten
Seminar für Fach- & Führungskräfte

mit Dr. Corina Bastian, 16. - 17. Juni 2020
Jetzt informieren: Details & Anmeldung

Positive Leadership – Führen mit den eigenen Stärken
Seminar für Führungskräfte

mit Dr. Markus Strauch, 23. - 24. Juli 2020
Jetzt informieren: Details & Anmeldung

Innere Konflikte lösen „The Work“ nach Byron Katie
für Mediatoren, Coachs & Berater
mit Ina Rudolph, 09. - 11. Oktober 2020 (3 Tage)
Jetzt informieren: Details & Anmeldung

Mediation und Coaching:
Überschneidungen und Ergänzungen

mit Elke Schwertfeger, 20. - 21. Oktober 2020
Jetzt informieren: Details & Anmeldung

Das Konzept der Klärungshilfe für Mediatoren
mit Christian Prior, 16. - 17. Dezember 2020
Jetzt informieren: Details & Anmeldung

In Kontakt bleiben und informiert sein ...

Wir freuen uns über „Followers”, „Likes” und Feedbacks – vielen Dank!
Wenn Sie Fragen zu unseren Themen haben, schicken Sie uns bitte eine Mail an dialog@remove-this.zweisicht.remove-this.de. Oder besuchen Sie uns im Internet unter www.zweisicht.de.

Impressum

Unser Newsletter geht an Kunden, Partner und Kollegen von Zweisicht. Er erscheint ca. viermal im Jahr, beleuchtet Themen rund um Konfliktmanagement und Wirtschaftsmediation und informiert über das Angebot von Zweisicht. Eine Weitergabe des Newsletters ist erwünscht.

Zweisicht.
Christian Bähner & Elke Schwertfeger GbR
Hirschenhofweg 14
79117 Freiburg
Deutschland
FON  +49 (0)761 20 22 200
FAX   +49 (0)761 20 24 121
MAIL  dialog@remove-this.zweisicht.remove-this.de
WEB  www.zweisicht.de
UST-ID DE228314025 

Zweisicht® ist eine eingetragene Marke von Christian Bähner und Elke Schwertfeger.

Quellenangaben für Fotos:

Morgenstimmung © Johannes Plenio auf Pixabay
Berggipfel © Free Photos auf Pixabay
Petra Agnesens-Heintz © Privat
Buddha © Silentpilot auf Pixabay
Ausbildung Wirtschaftsmediation © Grook - Bureau für Gestaltung