Newsletter September 2019

„Wenn große Worte das Gespräch verwirren, bringen es kleine wieder in Ordnung.”

– aus dem Sudan

Liebe Leserinnen und Leser,

große Worte machen die Kommunikation kompliziert. Je größer das Wort, umso mehr kann damit gemeint sein, umso wahrscheinlicher wird ein Missverständniss. Kleine Worte bringen Ordnung in die Kommunikation, sorgen für Klarheit und vereinfachen das gegenseitige Verstehen.

Die im Herbst anstehenden Seminare an der Zweisicht.Akademie sind eine Einladung, die passenden Worte zu finden, um erfolgreich in Konflikten zu vermitteln. Werfen Sie doch mal einen Blick ins Programm.

Ina Rudolph, eine der bekanntesten Coachs für THE WORK in Deutschland und Referentin an der Zweisicht.Akademie, stellt in ihrem Gastbeitrag in unserem Blog zwei Beispiele vor, wie sie THE WORK zur Selbstreflexion und im Konfliktcoaching nutzt.

Die 2. Auflage des Sammelbands Verhandlungs-Tools (managerSeminare 2017) mit einem Beitrag von Elke Schwertfeger und Christian Bähner zur „Gefühlten Gerechtigkeit“ ist erschienen und wir freuen uns in diesem Zusammenhang über eine Top-Rezension von Prof. Dr. Friedrich Glasl.

Außerdem gibt es Neues aus der Mediatorenszene. Die fünf großen Mediationsverbände haben einen gemeinsamen Ausbildungsstandard vorgelegt. Wir finden, das bringt mehr Klarheit für Mediatoren und Mediationskunden gleichermaßen.

Viel Freude beim Lesen, Ausprobieren und Weiterdenken!

 

Elke Schwertfeger   Christian Bähner  Dr. Corina Bastian

PS. Für Sie als Newsletter-Abonennten bieten wir einen exklusiven Download-Bereich mit Arbeitsblätter, Checklisten, Geschichten etc. Den Link zum Download-Bereich finden Sie ganz unten in der E-Mail.

 

Zwei Beispiele für die Anwendung von THE WORK im Konfliktcoaching

Ina Rudolph ist Coach für THE WORK und gibt regelmäßig das Seminar "Innere Konflikte lösen" an der Zweisicht.Akademie. Im neuen Gastbeitrag in unserem Blog beschreibt sie zwei Beispiele aus ihrer Coachingpraxis für die konkrete Anwendung von THE WORK im Konfliktcoaching. Weiterlesen im Blog

Neuer verbandsübergreifender Ausbildungsstandard für Mediation

Der Qualitätsverbund Mediation hat sich im Mai zur Schaffung einer zentralen Zertifizierungsstelle verpflichtet und in einem ersten Schritt einen verbandsübergreifenden Ausbildungsstandard vorgelegt. Wir freuen uns über die neuen Entwicklungen und informieren darüber in unserem Blog. Zum Artikel

Verhandlungs-Tools: Top-Rezension von Prof. Dr. Friedrich Glasl

Elke Schwertfeger und Christian Bähner haben für den Sammelband „Verhandlungs-Tools“ (managerSeminare 2017) einen Beitrag zur „Gefühlten Gerechtigkeit“ in Verhandlungen geschrieben. Wir freuen uns über eine Top-Rezension von Prof. Dr. Friedrich Glasl.
Zur Rezension

Seminarempfehlung: Konfliktmoderation mit Dynamic Facilitation

Dynamic Facilitation – Die erfolgreiche Moderationsmethode
für schwierige und verfahrene Situationen

mit Dr. Matthias zur Bonsen, 23. - 25. Oktober 2019
Jetzt informieren: Details & Anmeldung


Ausbildung in Wirtschaftsmediation an der Zweisicht.Akademie

28. Ausbildung in Wirtschaftsmediation***AUSGEBUCHT: Wir führen eine Warteliste

Start: 14.11. - 16.11.2019 (insgesamt sieben Module)
Abschluss: 25. - 27.06.2020

Auf Anfrage senden wir Ihnen gerne unser ausführliches Curriculum zu und beraten Sie unverbindlich.
Jetzt Infomaterial anfordern!

Eine Fallsupervision und ein Conflict Dynamics Profile® (Test) sind im Preis von 4.950,00 € mitinbegriffen. Im Anschluss steht Ihnen der Weg zum „zertifizierten Mediator“ und zur Lizenzierung als Mediator/in BM® offen.

29. Ausbildung in Wirtschaftsmediation

Start: 02.04. - 04.04.2020 (insgesamt sieben Module)
Abschluss: 19.11. - 21.11.2020

Infoabend am Freitag, 27.09.2019, 18:00-19:30 Uhr
Jetzt anmelden!

Alle Seminare zu Wirtschaftmediation & Konfliktmanagement in der Übersicht


Dynamic Facilitation – Die erfolgreiche Moderationsmethode für schwierige und verfahrene Situationen

mit Dr. Matthias zur Bonsen, 23. - 25. Oktober 2019
Jetzt informieren: Details & Anmeldung

Innere Konflikte lösen „The Work“ von Byron Katie
für Mediatoren, Coachs & Berater
mit Ina Rudolph, 29. November - 01. Dezember 2019 (3 Tage)
Jetzt informieren: Details & Anmeldung

Das Konzept der Klärungshilfe für Mediatoren
mit Christian Prior, 18. - 19. Dezember 2019
Jetzt informieren: Details & Anmeldung

Kurzzeit-Coaching für die Praxis. BCO-Coachingausbildung
mit Jörg Middendorf, Start: 31. Januar - 02. Februar 2020 (insgesamt 4 Module)
Jetzt informieren: Details & Anmeldung

Einfach visualisieren in Mediation, Coaching & Beratung
mit Jörg Schmidt, 05. - 06. März 2020
Jetzt informieren: Details & Anmeldung


In Kontakt bleiben und informiert sein ...

Wir freuen uns über „Followers”, „Likes” und Feedbacks – vielen Dank!
Wenn Sie Fragen zu unseren Themen haben, schicken Sie uns bitte eine Mail an dialog@remove-this.zweisicht.remove-this.de. Oder besuchen Sie uns im Internet unter www.zweisicht.de.

Impressum

Unser Newsletter geht an Kunden, Partner und Kollegen von Zweisicht. Er erscheint ca. viermal im Jahr, beleuchtet Themen rund um Konfliktmanagement und Wirtschaftsmediation und informiert über das Angebot von Zweisicht. Eine Weitergabe des Newsletters ist erwünscht.

Zweisicht.
Christian Bähner & Elke Schwertfeger GbR
Hirschenhofweg 14
79117 Freiburg
Deutschland
FON  +49 (0)761 20 22 200
FAX   +49 (0)761 20 24 121
MAIL  dialog@remove-this.zweisicht.remove-this.de
WEB  www.zweisicht.de
UST-ID DE228314025 

Zweisicht® ist eine eingetragene Marke von Christian Bähner und Elke Schwertfeger.

Quellenangaben für Fotos:

Herz © Bild von Nevena M. auf Pixabay
Ina Rudolph © privat
Ausbildungsordner © Stefan Botev
Mediathek © Grook - Bureau für Gestaltung
Dr. Matthias zur Bonsen © privat
Ausbildung Wirtschaftsmediation © Grook - Bureau für Gestaltung