Buchtipp: Die Stille Revolution. Führen mit Sinn und Menschlichkeit

Der Unternehmer Bodo Janssen ist kein Unbekannter. Der zehnminütige Film „Der Upstalsboom Weg“ verbreitete sich im Jahr 2013 rasant. Er zeigt, wie Janssen seinen Führungsstil und in der Folge die Kultur seiner Hotelkette „Upstalsboom“ radikal veränderte und so eine Kehrtwende einleiten konnte: von hohem Krankheitsstand, alarmierender Fluktuation, tiefer Mitarbeiterunzufriedenheit und einem miserablen Ruf als Arbeitgeber zum mehrfach als „beliebtesten Arbeitgeber“ ausgezeichneten Unternehmen. Nun hat Janssen seine Autobiographie verfasst.

Buch | Führung | Bodo Jansen

„Die Stille Revolution“ beschreibt Janssens wilde Jugendzeit, seine ersten Jahre als „selbstzufriedener Manager“, die harte Erkenntnis der tatsächlichen Situation seines Unternehmens, seine Lehrjahre bei Pater Anselm Grün und seine Läuterung „vom Saulus zum Paulus“. Janssen verändert sein Unternehmen von Grund auf, bietet Mitarbeitern die Möglichkeit, sich in sozialen Projekten zu engagieren und geht dabei selbst mit guten Beispiel voran.

Auch wenn er die Realität der monotonen und körperlich anstrengenden Arbeit der Hotelbediensteten nicht verändern kann, gelingt es ihm, eine Atmosphäre der Offenheit, Wertschätzung und Mitwirkung als konsequente Umsetzung einer menschenorientierten Unternehmervision zu schaffen. Dafür tut er vor allem eines: er hört zu, auch wenn es unangenehm wird.

Damit tappt er nicht in eine der laut Handelsblatt typischen Management-Fallen: die Falle der Selbstüberschätzung. Laut einer Forsa-Umfrage sind nämlich 95 % der Manager überzeugt, eine gute und beliebte Führungskraft zu sein, während die letzte Gallup-Studie belegt, dass 85 % der Beschäftigten im Job unzufrieden sind - hauptsächlich wegen Chef oder Chefin. Wenn eine Führungskraft nur noch Gutes von ihren Mitarbeiterinnen hört, gibt es dafür laut Handelsblatt zwei Erklärungen: entweder trauen sich die Leute nicht mehr, Kritik zu üben oder die Führungskraft hört sie nicht mehr. Bodo Janssen hat zugehört.


Jetzt bestellen!

Bodo Janssen. Die Stille Revolution. Führen mit Sinn und Menschlichkeit. Ariston Verlag 2016*

*Affiliate-Link: Sie werden zu Amazon.de weitergeleitet. Wenn Sie über diesen Link bestellen, bekommen wir eine Provision. Für Sie verändert sich der Preis nicht.


 

— Buchtipps