Was hat dich heute zum Lächeln gebracht? – Eine Dankbarkeitsübung für Unternehmen

Dankbarkeit ist eine wichtige Gewohnheit, die respektvolle und wertschätzendes Zusammenarbeit in Unternehmen unterstützt. Bei einem unserer Firmenkunden haben wir eine Dankbarkeitsübung entdeckt, die wir seither selbst regelmäßig anwenden. In diesem Beitrag stellen wir sie vor.

Dankbarkeitsübung für Unternehmen | Poster | Wirtschaftsmediation | Konfliktmanagement |

Wir von Zweisicht beraten Organisationen und Teams, wie sie respektvoll und wertschätzend zusammenarbeiten können. Dazu sind wir oft auch unterwegs, geben Mediationen und Konflikttrainings bei unseren Firmenkunden vor Ort.

Im Flur hing ein Poster mit der Aufschrift: „Was hat dich heute zum Lächeln gebracht?“

Bei einem Training in den Räumen von badenova – dem größten Umwelt- und Energiedienstleister in Freiburg – entdeckten wir im Flur ein Poster mit der Aufschrift: „Was hat dich heute zum Lächeln gebracht?“ Mitarbeitende hatten darauf mit Stiften und auf Post-its persönliche Bemerkungen geschrieben und ihren Dank ausgedrückt. Das hat uns berührt – und zum Lächeln gebracht.

Einfach, aber äußerst wirkungsvoll :-)

„Was hat dich heute zum Lächeln gebracht?“ – Eine einfache Frage mit großer Wirkung. Während Sie noch überlegen, zeichnet sich schon eine leichte Bewegung Ihrer Mundwinkel ab. Sie erinnern sich an etwas Positives und Ihr Körper macht sofort mit. Dabei genügt eine Kleinigkeit, wie z. B. das emsige Eichhörnchen im Garten, der Geruch von frisch gemahlenem Kaffee, die freundliche Begrüßung eines Kollegen, das kurze Feedback eines zufriedenen Kunden, ein paar Sonnenstrahlen, ...

Das hat uns inspiriert!

Wir dachten sofort: „So ein Poster wollen wir auch in unseren Räumen haben!“ Wir haben uns daraufhin damit auseinandergesetzt und die Übung auf unseren Bereich adaptiert. Die Grafiker*innen von Grook – Bureau für Gestaltung in Berlin haben für uns ein Poster und eine Postkarte im Corporate Design von Zweisicht gestaltet. Gerade kamen die Pakete aus der Druckerei und sie sehen toll aus!

Dankbarkeit praktizieren tut gut.

Dankbarkeit ist eine Praxis, die regelmäßiger Übung bedarf. Wir setzen dazu immer wieder Impulse in Trainings, Workshops und Mediationen, z. B. zum Tageseinstieg oder -ende oder als eigenständiges Thema. Der Effekt des Posters hat uns deshalb so begeistert, weil es unabhängig von einer Veranstaltung funktioniert und Dankbarkeit im Unternehmen quasi im Vorbeigehen und nebenbei kultiviert wird. Über die Zeit entsteht ein ganzer Schatz an schönen Momenten, über die man sich immer wieder freuen kann. Es tut gut, das Poster immer wieder in den Blick nehmen zu können. 

Dankbarkeitsübungen in Trainings, Workshops und Mediationen

Das Poster haben wir in unseren Akademieräumen aufgehängt. Wir sind schon gespannt, was unsere Teilnehmenden der Ausbildung in Wirtschaftsmediation und der Aufbauseminare darauf notieren. Dabei soll es aber nicht bleiben. Wir werden das Poster zukünftig auch in Konflikttrainings außer Haus einsetzen. Dann kann es anschließend vom Kunden als Anker für den Alltag genutzt werden und später weiter gefüllt werden.

Den Samen für wertschätzende und respektvolle Zusammenarbeit legen

Wir finden: Diese Dankbarkeitsübung darf sich noch weiterverbreiten – legt sie doch den Samen für eine wertschätzender und respektvolle Zusammenarbeit. An dieser Stelle sagen wir auch nochmal herzlichen Dank für die Inspiration an das Team von badenova!

Poster & Postkarten bestellen

Das Poster „Was hat dich heute zum Lächeln“ gebracht und die gleichnamigen Postkarten können bei uns käuflich erworben werden. Sie wollen das Poster für Ihre Räume bestellen? Dann schreiben Sie uns eine E-Mail an dialog@remove-this.zweisicht.remove-this.de

Poster „Was hat dich heute zum Lächeln gebracht?“

1 Poster 15 EUR inkl. MwSt und Porto
5 Poster 25 EUR inkl. MwSt und Porto

Postkarten „Was hat dich heute zum Lächeln gebracht?“

10 Postkarten 5 EUR inkl. MwSt und Porto 

— Mediation



Immer gut informiert: Mit dem Newsletter von Zweisicht erhalten Sie ca. 4x im Jahr kostenfrei Praxistipps, Buchempfehlungen und Hinweise auf unsere Angebote. Bisherige Ausgaben finden Sie in unserem Newsletter-Archiv.