Jetzt Newsletter abonnieren

Immer gut informiert: Mit dem Newsletter von Zweisicht erhalten Sie ca. 4x im Jahr kostenfrei Praxistipps, Buchempfehlungen und Hinweise auf unsere Angebote. Bisherige Ausgaben finden Sie in unserem Newsletter-Archiv.


* Hinweise zum Datenschutz.


Beiträge zum angegebenen Schlagwort

Es liegen 12 Ergebnisse für "Bundesverband Mediation" vor.

In unserer Reihe „Mediation in der Praxis“ interviewen wir ehemalige Teilnehmende der Ausbildung Wirtschaftsmediation an der Zweisicht.Akademie. Heute im Gespräch ist Dr. Volker Handwerk, seit 2013 freiberuflicher Mediator und seit 2017 Systemischer Coach und Supervisor. Er war Teilnehmer der 13. Ausbildung Wirtschaftsmediation 2012/2013 an der Zweisicht.Akademie.

[mehr]

Der Bundesverband MEDIATION e.V. hat neue Standards und Ausbildungsrichtlinien für die Lizenzierung als Mediator/in BM® und Ausbilder BM® beschlossen. Die neue Fassung tritt zum 01.01.2018 in Kraft.

[mehr]

Am 27. Mai feiert der Bundesverband Mediation e.V. (BM) sein 25-jähriges Jubiläum. Die zwölf Gründungsmitglieder leisteten im Jahr 1992 Pionierarbeit: unter dem Namen „Mediation e.V.“ gründeten sie eine der ersten Mediations-Vereinigungen in Europa. Heute ist die Mitgliederanzahl auf rund 2500 gewachsen, die in Konflikten aller Arten in nahezu allen Sprachen vermitteln.

 

[mehr]

Der Bundesverband Mediation bietet seinen Basis-Mitgliedern für die Dauer ihrer Mediationsausbildung eine Ermäßigung des Mitgliedsbeitrags von 50 %. Sie gilt für max. 2 Jahre nach Eintritt in den BM.

[mehr]

Elke Schwertfeger und Christian Bähner haben ihre Lizenz zum Ausbilder BM® beim Bundesverband Mediation für weitere 5 Jahre verlängert.

[mehr]

Zum ersten Mal findet am 18.06.2014 der Internationale Tag der Mediation statt. Ziel des Gedenktages ist die Förderung der Mediation.

[mehr]

Jürgen Briem, Project Executive Conflict Management, gibt Einblick in das 2010 eingeführte Konfliktmanagementsystem bei SAP.

[mehr]

Birgit Gantz-Rathmann ist seit 2006 Ombudsfrau bei der Deutschen Bahn und zuständig für Konflikte von Mitarbeiter/innen. Die Bahn ist damit Pionierin im innerbetrieblichen Konfliktmanagement deutscher Unternehmen.

[mehr]

Heiner Geissler sei Dank wird das Berufsbild "Mediator/in" und das Verfahren der Mediation von den Medien stark beachtet. Die ZEIT Online hat in der KW 19 den Mediator zum "Beruf der Woche" gemacht.

[mehr]

In Berlin haben die Vorstände des Bundesverbandes MEDIATION (BM) und des Österreichischen Bundesverbandes für Mediation (ÖBM) eine wechselseitige Anerkennung ihrer Zertifizierung zur Mediatorin/zum Mediator zum 01.01.2010 beschlossen. Damit haben beim BM anerkannte Mediator/innen eine breite Akzeptanz im deutschsprachigen Raum.

[mehr]

Elke Schwertfeger und Christian Bähner sind vom Schweizerischen Dachverband Mediation als Mediator/innen anerkannt worden.

[mehr]

Bewegung auf dem Weg zu einheitlichen Standards für die Anerkennung von Mediator/innen. Nach den bundesdeutschen Fachverbänden BAFM und BWMA hat nun auch der schweizerische Dachverband SDM-FSM eine wechselseitige Anerkennung der MediatorInnen-Zertifizierung beschlossen.

[mehr]