Jetzt Newsletter abonnieren

Immer gut informiert: Mit dem Newsletter von Zweisicht erhalten Sie ca. 4x im Jahr kostenfrei Praxistipps, Buchempfehlungen und Hinweise auf unsere Angebote. Bisherige Ausgaben finden Sie in unserem Newsletter-Archiv.


* Hinweise zum Datenschutz.


Blog mit Praxistipps & Wissenswertem aus Konfliktmanagement und Wirtschaftsmediation

Auch als Mediatorin kommen Sie nicht um die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das neue Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) herum. Diese Gesetze treten am 25. Mai 2018 in Kraft und sollen den Datenschutz im Zeitalter der Digitalisierung sicherstellen. Ab diesem Termin drohen bei Datenschutzverletzungen hohe Strafen. Das ist ein guter Grund, sich diesem Thema anzunehmen, aber nicht der einzige. In diesem Artikel haben wir 5 Gründe beschrieben, warum es in der Mediation wichtig ist, den...

[mehr]

Der Bundesverband MEDIATION e.V. hat neue Standards und Ausbildungsrichtlinien für die Lizenzierung als Mediator/in BM® und Ausbilder BM® beschlossen. Die neue Fassung tritt zum 01.01.2018 in Kraft.

[mehr]

„Das Potential der Mediation ist noch nicht voll entfaltet“ – das zeigt der Evaluationsbericht des Mediationsgesetzes, der zugleich die erste flächendeckende empirische Untersuchung über die Nutzung von Mediation in Deutschland darstellt.

[mehr]

Die fünf großen Mediationsverbände in Deutschland haben in einer neuen Initiative Bundesjustizminister Heiko Maas aufgefordert, das Inkraftreten der Rechtsverordnung zum 01.09.2017 auszusetzen.

[mehr]

Die Bildungsprämie geht am 1.07.2017 in die 4. Förderphase. Unter bestimmten Voraussetzungen können Sie einen Zuschuss von bis zu 500 EUR für Ihre Fortbildung an der Zweisicht.Akademie erhalten.

[mehr]

Die Vorstände der Mediationsverbände (BAFM, BM, BMWA, DFfM, DGM) arbeiten bereits seit längerem als Qualitätsverbund Mediation (QVM) zusammen. Aus den gemeinsam entwickelten Standards soll nun ein gemeinsames Qualitätssiegel QVM entwickelt und als Anerkennungskriterium etabliert werden.

[mehr]

Bis zum 15.03.2017 sind Teilnehmer/innen an einer Mediation gebeten, an einer Umfragen zur Evaluation des Mediationsgesetzes mitzuwirken.

[mehr]

In der aktuellen Ausgabe des Magazins „wirtschaft + weiterbildung“ haben wir einen Beitrag zur ZMediatAusbV veröffentlicht.

[mehr]

Noch bis zum 21.10.2016 haben Mediatorinnen und Mediatoren die Gelegenheit, an der Evaluation des Mediationsgesetzes von 2012 mitzuwirken.

[mehr]

Keine Geschichte aus dem Sommerloch: Das BMJV hat am 21.08.2016 die Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren erlassen. In ihr ist geregelt, wer sich ab dem 01.09.2017 „zertifizierter Mediator“ nennen darf.

[mehr]