Jetzt Newsletter abonnieren

Immer gut informiert: Mit dem Newsletter von Zweisicht erhalten Sie ca. 4x im Jahr kostenfrei Praxistipps, Buchempfehlungen und Hinweise auf unsere Angebote. Bisherige Ausgaben finden Sie in unserem Newsletter-Archiv.


* Hinweise zum Datenschutz.


Blog über Wirtschaftsmediation und Konfliktmanagement

Die fünf großen Mediationsverbände in Deutschland haben in einer neuen Initiative Bundesjustizminister Heiko Maas aufgefordert, das Inkraftreten der Rechtsverordnung zum 01.09.2017 auszusetzen.

[mehr]

Das 21. Jahrhundert wird auch als „Ära der permanenten Verhandlung“ beschrieben: die fortwährende Globalisierung bringt es mit sich, dass über kulturelle Grenzen hinweg Einigungen gefunden werden müssen. Eine große Herausforderung? Sicherlich. Man kann es aber auch so sehen: Verhandeln ist eine ureigene Fähigkeit des Menschen.

[mehr]

Keine Geschichte aus dem Sommerloch: Das BMJV hat am 21.08.2016 die Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren erlassen. In ihr ist geregelt, wer sich ab dem 01.09.2017 „zertifizierter Mediator“ nennen darf.

[mehr]

Unternehmen verpflichten sich zur Alternativen Streitbeilegung.

Auf Initiative des RTMKM (Round Table Mediation und Konfliktmanagement) werden im Oktober 2016 die ersten deutschen Unternehmen eine freiwillige Selbstverpflichtung zum Umgang mit Konflikten unterschreiben: den Conflict Management Codex.

[mehr]

Noch in diesem Jahr gibt es Klarheit: die neue Rechtsverordnung zur Zertifizierung von Mediatorinnen soll noch im Sommer 2016 erlassen werden – diese Antwort liegt vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) liegt jetzt Fachportal „Mediation aktuell“ vor.

[mehr]

Die global agierende Rechtanwaltskanzlei Clifford Chance hat Anfang des Jahres den International Mediation Guide herausgegeben. Die Übersicht enthält den Stand der Mediation in 25 Ländern.

[mehr]

Nachdem Bundestag (28.06.2012) und Bundesrat (29.06.2012) den Kompromissvorschlag des Vermittlungsausschusses akzeptiert haben, kann das Gesetz nun dem Bundespräsidenten zur Unterschrift vorgelegt werden.

[mehr]

Einstimmig hat der Bundestag am 15. Dezember einen Gesetzentwurf der Bundesregierung zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeilegung (17/5335, 17/5496) in der vom Rechtsausschuss geänderten Fassung (17/8058) verabschiedet.

[mehr]

Das Gesetz zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeteiligung ist auf dem 5. Platz Tagesordnung der 149. Sitzung des deutschen Bundestags am Donnerstag, 15.12.2011.

[mehr]

Heute ist der Entwurf des Gesetzes zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeilegung im Rechtssausschuß in nicht öffentlicher Sitzung besprochen worden. Dabei wurde eine interfraktionelle Einigkeit erzielt, der Gesetzestext kann damit im Bundestag in die zweite und dritte Lesung gehen.

[mehr]