Jetzt Newsletter abonnieren

Immer gut informiert: Mit dem Newsletter von Zweisicht erhalten Sie ca. 4x im Jahr kostenfrei Praxistipps, Buchempfehlungen und Hinweise auf unsere Angebote. Bisherige Ausgaben finden Sie in unserem Newsletter-Archiv.


* Hinweise zum Datenschutz.


Blog über Wirtschaftsmediation und Konfliktmanagement

In der aktuellen Ausgabe des Magazins „wirtschaft + weiterbildung“ haben wir einen Beitrag zur ZMediatAusbV veröffentlicht.

[mehr]

Tatsächlich hat Jörg Schmidt seine langjährigen Erfahrungen aus zahlreichen Visualisierungs-Trainings kompakt und übersichtlich in diesem Buch erstmals zur Verfügung gestellt

[mehr]

Edeka Südwest bietet seinen Mitarbeiter/innen seit letztem Jahr betriebsinterne Unterstützung bei Konflikten an.

 

[mehr]

Seit annähernd 14 Jahren sind wir als Ausbilder für Wirtschaftsmediation tätig. Am letzten Wochenende haben wir unseren 21. Lehrgang abgeschlossen. Bisher haben wir unsere Ausbildung nur in den Ausbildungsgruppen selbst und in Gesprächen evaluiert und nicht systematisch. Zum ersten Mal lassen wir unter wissenschaftlichen Kritierien unsere Mediationsausbildung evaluieren.

 

[mehr]

Wir haben mit Jürgen Briem, dem ehemaligen Leiter des CMS@SAP, über Erfolge, Hürden und Entwicklungsfelder gesprochen. Das Konfliktmanagementsystem der SAP, genannt CMS@SAP, ist den Kinderschuhen entwachsen. Seit rund 10 Jahren bietet das Walldorfer Softwareunternehmen SAP professionelle Unterstützung im innerbetrieblichen Konfliktmanagement.

[mehr]

Das Konfliktmanagement deutscher Unternehmen stand im Fokus einer auf zehn Jahre angelegten, viel beachteten Studienserie, die von der Europa-Universität-Viadrina (Frankfurt/Oder) in Kooperation mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (Frankfurt/Main) durchgeführt wurde. Der nun vorliegende fünfte Teil der Studie schließt das langjährige Forschungsprojekt ab: „Konfliktmanagement in der deutschen Wirtschaft – Entwicklungen eines Jahrzehnts“.

[mehr]

Wir freuen uns, mit Dr. Hans-Jörg Schwartz einen erfahrenen Verhandlungs-Experten für die Zweisicht.Akademie gewonnen zu haben! Die äußerst praxisnahe dreitägige Fortbildung richtet sich an Mediatoren, Coachs und Berater sowie an Praktiker aus der Wirtschaft, die für sich, ihre Auftraggeber oder ihr Unternehmen anspruchsvolle Verhandlungen führen.

[mehr]

Das 21. Jahrhundert wird auch als „Ära der permanenten Verhandlung“ beschrieben: die fortwährende Globalisierung bringt es mit sich, dass über kulturelle Grenzen hinweg Einigungen gefunden werden müssen. Eine große Herausforderung? Sicherlich. Man kann es aber auch so sehen: Verhandeln ist eine ureigene Fähigkeit des Menschen.

[mehr]

Der Autor des Grundlagenwerkes „Verhandeln mit dem Harvard Konzept“, William Ury, zieht Bilanz nach mehreren Jahrzehnten Verhandlungen und Verhandlungstraining mit Regierungsvertretern, Diplomaten, Managern und vollzieht einen Perspektivenwechsel: Einig müssen wir zunächst mit uns selbst werden!

[mehr]

Es ist die Gretchen-Frage der Unternehmenskarriere: Will ich wirklich Menschen führen?

Im Nachwuchs-Förderungsprogramm des Unternehmens Käfer steht diese Frage im Mittelpunkt.

[mehr]