Blog

Der Bundesverband Mediation bietet seinen Basis-Mitgliedern für die Dauer ihrer Mediationsausbildung eine Ermäßigung des Mitgliedsbeitrags von 50 %. Sie gilt für max. 2 Jahre nach Eintritt in den BM.

[mehr]

Der Begründer der „Gewaltfreien Kommunikation“ ist am 07.02.2015 in Alburquerque (USA) verstorben.

[mehr]

Zum ersten Mal findet am 18.06.2014 der Internationale Tag der Mediation statt. Ziel des Gedenktages ist die Förderung der Mediation.

[mehr]

Die IHK Südlicher Oberrhein hat in ihrer Vollversammlung am 27.11.2013 beschlossen, mit den IHKen Hochrhein-Bodensee und Schwarzwald-Baar-Heuberg ein gemeinsames Mediationszentrums zu gründen. Grundlage ist eine ebenfalls gemeinsam verabschiedeten Mediationsordnung.

[mehr]
Margret Ammann/Corina Bastian: Mindful Mediation. In: Spektrum der Mediation, Ausgabe 52

Corina Bastian & Margret Ammann beschreiben in der aktuellen Ausgabe der „Spektrum der Mediaton“ weshalb Mediation und Meditation zusammengehören.

[mehr]
Corina Bastian/Christian Bähner: Mediation und Ritual. In: Spektrum der Mediation, Ausgabe 51

Fachartikel in der Herbstausgabe der Spektrum der Mediation erschienen. Corina Bastian & Christian Bähner beschreiben die Bedeutung von Ritualen für die Mediation und geben Anregungen, wie Rituale in der Mediation genutzt werden können.

[mehr]

Im neuen Mediationsgesetz (MediationsG) wurde der Titel "zertifizierter Mediator" (§ 5 Abs. 2) geschaffen. In einer noch zu beschließenden Rechtsverordnung soll beschrieben werden, wer sich "zertifiziert" nennen darf. Unklar ist bisher, ob der Titel "verliehen" wird und von wem.

[mehr]

Die global agierende Rechtanwaltskanzlei Clifford Chance hat Anfang des Jahres den International Mediation Guide herausgegeben. Die Übersicht enthält den Stand der Mediation in 25 Ländern.

[mehr]

Nachdem Bundestag (28.06.2012) und Bundesrat (29.06.2012) den Kompromissvorschlag des Vermittlungsausschusses akzeptiert haben, kann das Gesetz nun dem Bundespräsidenten zur Unterschrift vorgelegt werden.

[mehr]

Heute ist der Entwurf des Gesetzes zur Förderung der Mediation und anderer Verfahren der außergerichtlichen Konfliktbeilegung im Rechtssausschuß in nicht öffentlicher Sitzung besprochen worden. Dabei wurde eine interfraktionelle Einigkeit erzielt, der Gesetzestext kann damit im Bundestag in die zweite und dritte Lesung gehen.

[mehr]