Blog

Seit annähernd 14 Jahren sind wir als Ausbilder für Wirtschaftsmediation tätig. Am letzten Wochenende haben wir unseren 21. Lehrgang abgeschlossen. Bisher haben wir unsere Ausbildung nur in den Ausbildungsgruppen selbst und in Gesprächen evaluiert und nicht systematisch. Zum ersten Mal lassen wir unter wissenschaftlichen Kritierien unsere Mediationsausbildung evaluieren.

 

[mehr]

Wir haben mit Jürgen Briem, dem ehemaligen Leiter des CMS@SAP, über Erfolge, Hürden und Entwicklungsfelder gesprochen. Das Konfliktmanagementsystem der SAP, genannt CMS@SAP, ist den Kinderschuhen entwachsen. Seit rund 10 Jahren bietet das Walldorfer Softwareunternehmen SAP professionelle Unterstützung im innerbetrieblichen Konfliktmanagement.

[mehr]

Das Konfliktmanagement deutscher Unternehmen stand im Fokus einer auf zehn Jahre angelegten, viel beachteten Studienserie, die von der Europa-Universität-Viadrina (Frankfurt/Oder) in Kooperation mit der Wirtschaftsprüfungs- und Beratungsgesellschaft PricewaterhouseCoopers (Frankfurt/Main) durchgeführt wurde. Der nun vorliegende fünfte Teil der Studie schließt das langjährige Forschungsprojekt ab: „Konfliktmanagement in der deutschen Wirtschaft – Entwicklungen eines Jahrzehnts“.

[mehr]
Buch | Verhandeln | Ury

Der Autor des Grundlagenwerkes „Verhandeln mit dem Harvard Konzept“, William Ury, zieht Bilanz nach mehreren Jahrzehnten Verhandlungen und Verhandlungstraining mit Regierungsvertretern, Diplomaten, Managern und vollzieht einen Perspektivenwechsel: Einig müssen wir zunächst mit uns selbst werden!

[mehr]

Es ist die Gretchen-Frage der Unternehmenskarriere: Will ich wirklich Menschen führen?

Im Nachwuchs-Förderungsprogramm des Unternehmens Käfer steht diese Frage im Mittelpunkt.

[mehr]

Auf das Menschenbild kommt es an! Lars Vollmer, Unternehmer und Mitbegründer von intrinsify.me, einem Thinktank für moderne Unternehmensführung, schreibt in seinem Blog über die Bedeutung des Menschenbildes. Was ich erwarte, werde ich bekommen – so könnte man seine Meinung zusammenfassen.

[mehr]

Noch bis zum 21.10.2016 haben Mediatorinnen und Mediatoren die Gelegenheit, an der Evaluation des Mediationsgesetzes von 2012 mitzuwirken.

[mehr]

Keine Geschichte aus dem Sommerloch: Das BMJV hat am 21.08.2016 die Verordnung über die Aus- und Fortbildung von zertifizierten Mediatoren erlassen. In ihr ist geregelt, wer sich ab dem 01.09.2017 „zertifizierter Mediator“ nennen darf.

[mehr]

Unternehmen verpflichten sich zur Alternativen Streitbeilegung.

Auf Initiative des RTMKM (Round Table Mediation und Konfliktmanagement) werden im Oktober 2016 die ersten deutschen Unternehmen eine freiwillige Selbstverpflichtung zum Umgang mit Konflikten unterschreiben: den Conflict Management Codex.

[mehr]

Noch in diesem Jahr gibt es Klarheit: die neue Rechtsverordnung zur Zertifizierung von Mediatorinnen soll noch im Sommer 2016 erlassen werden – diese Antwort liegt vom Bundesministerium der Justiz und für Verbraucherschutz (BMJV) liegt jetzt Fachportal „Mediation aktuell“ vor.

[mehr]