Zuschüsse

Unter bestimmten Voraussetzungen kann ein Teil der Seminarkosten durch Förderprogramme des Bundes oder der Länder bezuschusst werden. Weitere Infos über die Programme Bildungsprämie und Qualifizierungsscheck (Hessen) bekommen Sie über die jeweiligen Websites und die dort genannten Beratungsstellen. Generell müssen Anträge auf Förderung immer vor einer Anmeldung zu einer Bildungsmaßnahme gestellt werden.

Seminare für Mediatoren, Coachs & Berater

Die Zweisicht.Akademie bietet für Mediatoren, Coachs und verwandte Beratungsdisziplinen eine Reihe von Aufbauseminaren an. In diesen werden spezielle Methodenkenntnisse und kommunikative Kompetenzen vermittelt, mit denen Sie Ihren Werkzeugkasten sinnvoll erweitern, leichter im Konfliktfeld arbeiten und Menschen in Konfliktsituationen noch besser unterstützen können.

Aktuelles Seminarprogramm für Mediatoren, Coachs & Berater

Das Seminarprogramm beinhaltet ausgewählte Methoden und Ansätze, die sich in Wirtschaftsmediation und Konfliktmanagement bewährt haben. Die Fortbildungen sind für Mediator/innen gemäß ZMediatAusbV und Bundesverband Mediation e.V. Die Teilnahmebescheinigungen erfüllen jeweils die Vorgaben für Fortbildungsnachweise des Bundesverband Mediation e. V. Wir arbeiten mit externen Referenten zusammen, die entweder selbst in Mediation ausgebildet oder Expert/innen für ergänzende Themen sind und unser humanistisches Menschenbild teilen. Bitte wählen Sie aus dem folgenden Angebot:

Die Voraussetzungen für die Teilnahme entnehmen Sie bitte in den einzelnen Seminarbeschreibungen.

Coachingausbildung als sinnvolle Ergänzung

Nach einer erfolgreichen Mediation kommt es immer wieder vor, dass Mediatoren gebeten werden, Einzelpersonen zu begleiten. Sie verfügen zwar über die nötigen persönlichen Fähigkeiten, doch unterscheiden sich Mediation und Coaching im Hinblick auf Rolle, Rahmen und Zielsetzung.

Die Coachingausbildung, die wir in Kooperation mit dem BCO-Köln an der Zweisicht.Akademie anbieten, schließt dieses Lücke. Sie richtet sich speziell an berufserfahrene Praktiker und vermittelt ein klares Modell anhand dessen, über akute Konfliktsituationen hinaus, Einzelpersonen und Teams in ihrer beruflichen und persönlichen Entwicklung begleitet werden können. Jetzt Infomaterial bestellen