Dynamic Facilitation

Bei der klassischen Moderationsmethode bereitet der Moderator Besprechungen vor, sorgt für einen effizienten Ablauf und hält alle Beiträge schriftlich fest. In einigen Fällen möchten die Teilnehmer allerdings in eine andere Richtung gehen oder sind mit der Vorgehensweise des Moderatoren unzufrieden. Eine Alternative stellt hierzu die Methode Dynamic Faciliation dar, bei der unter anderem der lineare Diskussionsprozess aufgebrochen wird und sich alle Teilnehmer/innen zu jeder Zeit in die Diskussion einbringen können.

Dreitägige Dynamic Facilitation-Fortbildung mit Matthias zur Bonsen

Die Dynamic Facilitation-Methode stammt aus der Organisationsentwicklung und findet bereits seit den 90er Jahren erfolgreich Einsatz zur Lösung strategischer Fragen und Krisen. Die „dynamische Prozessbegleitung“ eröffnet kreative Antworten für die Mediation, Konfliktmoderation und Organisationsentwicklung. In der dreitägigen Fortbildung vermittelt der Berater Dr. Matthias zur Bonsen theoretische Inhalte, ebenso wie viele praktische Übungen.

Ziel

Das Hauptziel der Dynamic Facilitation-Ausbildung besteht darin, die Methode selbstständig anwenden zu können. Die Teilnehmer/innen kennen die Hintergründe und Wirkungsweisen und erweitern ihr Repertoire durch eine Methode, die eine Klärung auch festgefahrener Situationen bietet – sowie die Findung nachhaltiger Lösungen. Das praxisnahe Training erlaubt es den Teilnehmer/innen, das erlernte Wissen direkt umzusetzen und in ihre Arbeit einzubinden. Vorkenntnisse sind nicht erforderlich.

Personen, die in den Feldern Mediation, Moderation, Beratung und Organisationsentwicklung tätig sind.

Inhalte

  • Hintergründe und Entstehung von DF
  • Reflexion der Haltung hinter DF
  • Phasen und methodische Schritte
  • Umgang mit „Blockademomenten“
  • Analyse von Anwendungssituationen
  • Zahlreiche praktische Durchläufe mit Feedback durch andere TN und den Trainer

Investition

Die Fortbildung kostet 1.213,80 EUR inkl. 19 % MwSt. Im Preis sind neben den Fortbildungskosten das Buch „Dynamic Facilitation“ (Hrsg. Zubizarreta/zur Bonsen), Teilnehmerunterlagen sowie Pausenverpflegung (ohne Mittagessen) enthalten. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Ihr Trainer

Dr. Matthias zur Bonsen

Dr. Matthias zur Bonsen ist Wegbereiter vieler Methoden aus den USA im Bereich des Change-Managements und der Arbeit mit Gruppen.

Er ist Autor der Bücher Leading with LifeAppreciative InquiryFühren mit Visionen und Dynamic Facilitation

Aktuelle Termine

Titel Referentinnen & Referenten Datum Anmeldung
Dynamic Facilitation Dr. Matthias zur Bonsen 04.–06.10.2017

Sie würden gerne zu einem späteren Zeitpunkt an einem Seminar mit Matthias zur Bonsen zur Dynamic Facilitation teilnehmen? Gerne nehmen wir Sie in unserer Interessentenliste auf und informieren wir Sie, sobald ein neuer Termin fest steht. Bitte nehmen Sie dazu mit uns Kontakt auf, vielen Dank.

Alle Informationen auf einen Blick

  • Flyer zur Fortbildung in Dynamic Faciliation downloaden