Wirtschaftsmediation: Fallsupervision

Frisch ausgebildeten Kolleginnen und Kollegen in Wirtschaftsmediation bieten wir bei den ersten Schritten in der Praxis unsere Unterstützung in Form von Fallsupervision an. Die Supervisionsstunden bescheinigen wir für die Lizenzierung beim Bundesverband MEDIATION e.V. (BM).

Supervision für Wirtschaftsmediatoren

Im Sinne der BM-Ausbildungsstandards steht die mediationsanaloge Supervision in erster Linie für die Reflexion des Handelns mit Unterstützung durch eine/n Ausbilder/in BM® oder eine/n anerkannte/n Supervisor/in. Dabei stehen der Ablauf und die Methoden der Mediation, wie auch die eigene Rolle sowie das persönliche Konfliktverhalten im Mittelpunkt.

Sind Sie selbständiger oder angestellter Wirtschaftsmediator oder als betriebsinterne Mediatorin in einem Mediatorenpool? Wir begleiten Sie von der Auftragsklärung über die Vor- und Nachbereitung bis zum „Nachsorgetermin“. Unser Supervisionsangebot kann persönlich oder telefonisch in Anspruch genommen werden. Bitte nehmen Sie für ein unverbindliches Kennenlernen Kontakt auf.

Weiteres Angebot für Absolventen der Ausbildung in Wirtschaftsmediation

Ausgebildeten Mediatorinnen und Mediatioren sowie Coachs und Interessenten aus verwandten Beratungsdisziplinen bieten wir Spezial- und Aufbauseminare im Bereich Wirtschaftsmediation und Konfliktmanagement. Hierüber werden die bestehenden Kenntnisse erweitert und die ersten Fälle unter mediationsanaloger Supervision reflektiert. Das Angebot erstreckt sich vom Training zum Conflict Coach (inkl. Zertifizierung) zur Anwendung des Conflict Dynamics Profile® bis hin zum Seminar Innere Konflikte lösen (nach Byron Katie).