Positive Leadership – Führen mit den eigenen Stärken

Positive Leadership basiert auf der Psychologie gelingender Arbeits- und Lebensgestaltung (Positive Psychology). Diese wird erst seit den 90er Jahren systematisch erforscht und gewinnt in den letzten Jahren in der Führungs-, Personal- und Organisationsentwicklung immer mehr an Bedeutung.

Klassische Führungsansätze sind häufig auf Korrektur und Unterweisung gerichtet. Positive Leadership hingegen setzt auf eine konsequent stärkenorientierte und potenzialschöpfende Grundhaltung. Stärkenbasierte Führung bedeutet, andere Menschen, Teams und Organisationen so zu führen, dass sie sich am besten entwickeln und erfolgreich arbeiten können.

Positive Effekte dieser Herangehensweise zeigen sich nachweislich in gesteigertem Wohlbefinden und Engagement auf Mitarbeiterebene; auf der Ebene der Organisation in einem guten Betriebsklima, Innovationskraft und erhöhter Produktivität.

Als Führungskraft profitieren Sie auch persönlich, von der Orientierung an Ihren eigenen Kernqualitäten. Diese ermöglicht Ihnen ein selbstbestimmtes, wirksames Führungshandeln besonders in Phasen der Ungewissheit.

In diesem Seminar geht es weniger darum, wie Sie gut führen können, sondern wie Sie gut führen können.

Zielgruppe

Dieses Seminar richtet sich an Fach- und Führungskräfte aus Wirtschaft, Verwaltung und Zivilgesellschaft.

Ziele

  • Sie haben die Stärkenorientierung als Führungshaltung erfahrungsbasiert am eigenen Beispiel kennengelernt und können diese in Ihrem Arbeitsfeld nutzen.
  • Sie kennen Ihr eigenes Stärkenprofil und können es gezielt im beruflichen Kontext sowie für Ihre persönliche Entwicklung einsetzen.
  • Sie können Stärken von anderen Personen erkennen, benennen und systematisch in Ihr Führungshandeln einbeziehen.

Inhalte

  • Erarbeiten der professionellen Haltung der Positiven Psychologie
  • Erlernen und Anwenden der Systematik des Charakterstärken-Modells
  • Ermitteln der eigenen Signaturstärken mit dem VIA Inventory of Strengths (VIA-IS) und Erstellen des individuellen Stärkenprofils
  • Umsetzung in die Praxis: Führungsdimensionen, -ebenen und -rollen stärkenbasierter Führung

 

Investition

Die Fortbildung kostet 892,50 EUR inkl. 19 % MwSt. Im Preis sind neben den Fortbildungskosten, Teilnehmerunterlagen, eine „kleine“ Pausenverpflegung (ohne Mittagessen) sowie eine Teilnahmebestätigung enthalten.

Alle Informationen auf einen Blick

Ihr Trainer

Dr. Markus Strauch, Diplom-Psychologe und Gestalttherapeut, ist Pionier für Positive Leadership und Social Entrepreneurship in Wissenschaft und Praxis im deutschsprachigen Raum.

Aktuelle Termine

Titel Referentinnen & Referenten Datum Anmeldung
Positive Leadership Dr. Markus Strauch 23.–24.07.2020

Das Seminar kann auch Inhouse in Ihrem Unternehmen oder für einen geschlossenen Personenkreis durchgeführt werden. Dabei kann bereits in der Konzeption auf die besonderen Bedarfe der Teilnehmenden eingegangen werden. Gerne erstellen wir Ihnen unverbindlich ein Angebot. Nutzen Sie für Ihre Anfrage gerne unser Kontaktformular.