Offene Seminare: Souverän im Umgang mit Konflikten

Konflikte im Arbeitsumfeld sind eine Herausforderung für alle Beteiligten. Sie sind für Betroffene schwierig auszuhalten, kosten Kollegen und Führungskräfte viel Zeit und Energie. Wenn die Situation dazu noch eskaliert, fällt es zunehmend schwer, angemessen zu reagieren und Lösungen zu entwickeln.

Viele Konfliktsituationen im Unternehmen können schnell geklärt werden. Vorausgesetzt man erkennt sie frühzeitig, kann sie richtig einordnen und verfügt über kommunikative Strategien, um Betroffene bei der Lösungsfindung zu unterstützen.

Die Fortbildung „Souverän im Umgang mit Konflikten“ macht Konflikthintergründe verständlich und vermittelt Werkzeuge, wie zwischenmenschliche Konflikte im betrieblichen Kontext schnell deeskaliert und Betroffene optimal „abgeholt“ werden können.

Damit werden Ressourcen von Fach- und Führungskräften wieder frei für ihre inhaltlichen Aufgaben. Zudem trägt ein souveräner Umgang mit Konflikten zur Weiterentwicklung von betrieblichen Abläufen und einer konstruktiven Konfliktkultur bei.

Zielgruppe

Fach- und Führungskräfte, Entscheidungsträger in agilen Organisationen, Personen mit Schnittstellenfunktion sowie innerbetriebliche Berater/innen und Mitarbeitende von Fachstellen, z. B. Personalentwicklung, Sozialberatung, Betriebsrat, betriebliches Gesundheitsmanagement, Recht.

Ziele

  • Sie bleiben souverän und handlungsfähig im Konfliktfall.
  • Sie erkennen Konflikte und können sie richtig einordnen.
  • Sie kennen Methoden für konstruktive Konfliktlösung.
  • Sie können im Konfliktfall wirkungsvoll kommunizieren und ein empathisches Gespräch mit betroffenen Mitarbeitenden führen.

Inhalte

  • Das eigene Konfliktverständnis
  • Verhaltensmuster in Konflikten
  • Modelle der Konfliktentstehung und Dynamik
  • Methoden der Konfliktlösung
  • Wirkungsvolle Kommunikation in Konflikten
  • Praktische Übungen und Rollenspiele
  • Erfahrungsaustausch mit Teilnehmenden aus anderen Unternehmenswelten und Branchen

Zeiten

  • Mittwoch, 20.03.2019, 09.30 – 18.00 Uhr
  • Donnerstag, 21.03.2019, 09.00 – 16.30 Uhr

Alle Informationen auf einen Blick

 

Datum

20.–21.03.2019

Zeit

siehe Kursbeschreibung

Ort

Zweisicht.Akademie, Freiburg
Hirschenhofweg 14, 79117 Freiburg, Deutschland

Sprache

Deutsch

Preis

€ 892,50

Mögliche Zahlungsarten

  • Rechnung

Veranstalter

Zweisicht.Akademie

Anmeldung

Die Anmeldefrist für diese Veranstaltung ist leider schon vorbei.


zurück zur Übersicht

Alle Angebote verstehen sich inkl. 19 % MwSt.
Die „Mediationsausbildung in Wirtschaftsmediation“ sowie die „Coaching-Ausbildung“ sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.