Seminare für Mediatoren, Coachs & Berater: Mediation und Coaching

Teamentwicklung, Mediation, Konfliktklärung, Führungskräftecoaching, ...

Viele unterschiedliche Beratungsangebote sind am Markt vertreten und für Kunden nicht auseinander zu halten. Auch für Mediatoren, Coachs und Berater ist es nicht so einfach, die passende Intervention wählen und in Ihrer Rolle klar zu bleiben. Im Seminar geht es um Überschneidungen und Ergänzungen von Mediation und Coaching und wie Sie Ihre Auftrags- und Rollenklärung professionell gestalten.

Ziele

  • Sie gewinnen Sicherheit in der Wahl der zielführenden Intervention.
  • Sie sind sich ihrer Rolle als Mediator bzw. Coach bewusst
  • und welche Haltung und Aufgabe damit verbunden ist.
  • Sie verbessern die Qualität der Auftragsklärung.
  • Sie können Mediation und Coaching als Interventionen klar voneinander abgrenzen.
  • Sie kennen Überschneidungen und wissen, wann sich welche Methoden gut ergänzen.

Inhalte

  • Unterschiede und Gemeinsamkeiten von Mediation und Coaching
  • Darf ein Coach mediieren bzw. ein Mediator coachen? (Mediationsgesetz)
  • Auftrags- und Rollenklärung
  • Wichtige Aspekte im Konfliktcoaching
  • Impulse aus dem Coaching für die Mediation
  • Achtung Falle: Coachingmethoden, die in einer Mediation nicht funktionieren
  • praktische Übungen und Rollenspiele

Kurszeiten

Dienstag, 20.10.2020, 10:00 – 18.00 Uhr
Mittwoch, 21.10.2020, 09.00 – 16.00 Uhr

Alle Informationen als PDF zum Download

Datum

20.–21.10.2020

Zeit

siehe Kursbeschreibung

Ort

Zweisicht.Akademie, Freiburg
Hirschenhofweg 14, 79117 Freiburg, Deutschland

Preis

€ 595,00

Mögliche Zahlungsarten

  • Rechnung

Veranstalter

Zweisicht.Akademie

Anmeldeschluss

16.10.2020

Anmeldung

Jetzt anmelden


zurück zur Übersicht

Alle Angebote verstehen sich inkl. 19 % MwSt.
Die „Mediationsausbildung in Wirtschaftsmediation“ sowie die „Coaching-Ausbildung“ sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.