Seminare für Fach- und Führungskräfte: Wertschätzend und klar kommunizieren

Das Konzept der Gewaltfreien Kommunikation nach Marshall B. Rosenberg hat sich seit seiner Entstehung in den 1960er Jahren in vielen Bereichen bewährt. Das gilt insbesondere auch für Organisationen und Teams, in agilen Kontexten und im Projektmanagement, wo der Erfolg maßgeblich von einer gelingenden Kommunikation abhängig ist. Führungskräfte und Mitarbeitende profitieren gleichermaßen von einem bewussten Umgang mit Sprache und verbessern mit Hilfe dieses Ansatzes ihre Kommunikationskompetenz.

Wie schnell passiert es, dass Worte trennen, statt zu verbinden. Wichtige Botschaften, persönliche Anliegen zerreiben sich in Argumentationsschleifen, werden von Gegenreden, Rechtfertigungen und schlagkräftigen Argumenten geschluckt. Zurück bleiben Frustration und Resignation. Wertschätzend und klar zu kommunizieren ist nicht selbstverständlich. Der Wille ist oft da, doch das haben wir nicht gelernt.

Im Seminar „Wertschätzend und klar kommunizieren“ trainieren Sie den bewussten Umgang mit Sprache anhand alltagsnaher Übungen. Sie erfahren, wie Sie gegenseitiges Verstehen in verschiedenen Gesprächssituationen sicherstellen, Ihre Kolleg*innen durch Ihre Worte echte Wertschätzung erfahren und Sie auf diese Weise eine respektvolle, offene Kommunikationskultur schaffen.

Ziele

  • Sie erkennen eigene, unbewusste Sprachmuster.
  • Sie lernen die vier Schritte der Gewaltfreien Kommunikation und wie man sie praktisch anwendet.
  • Sie integrieren eine wertschätzende Grund-haltung
  • Sie gehen mutig in Gespräche und machen Ihre Interessen deutlich.
  • Sie nehmen empathisch die Interessen der Gesprächspartner*innen auf.

Inhalte

  • Alltagskommunikation und ihre Fallen
  • Wertschätzende Kommunikation: Grundla-gen und Haltung
  • Feedback geben bei schwierigen Themen
  • Nein-Sagen und Nein-Hören
  • Empathie und Selbstempathie
  • Deeskalation von emotionalen Situationen
  • praktische Übungen und Rollenspiele

 

Kurszeiten

Montag, 17.05.2021, 09.30 –18.00 Uhr
Dienstag, 18.05.2020, 09.00 –16.30 Uhr

 

Alle Informationen als PDF zum Download

 

Datum

17.–18.05.2021

Zeit

siehe Kursbeschreibung

Ort

Zweisicht.Akademie, Freiburg
Hirschenhofweg 14, 79117 Freiburg, Deutschland

Preis

€ 892,50

Im Seminarpreis sind enthalten

Im Preis sind neben den Fortbildungskosten die Pausenverpflegung (ohne Mittag-/Abendessen) enthalten. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung.

Mögliche Zahlungsarten

  • Rechnung

Veranstalter

Zweisicht.Akademie

Anmeldung

Jetzt anmelden


zurück zur Übersicht

Alle Angebote verstehen sich inkl. 16 % MwSt.
Die „Mediationsausbildung in Wirtschaftsmediation“ sowie die „Coaching-Ausbildung“ sind nach § 4 Nr. 21 a) bb) UStG von der Umsatzsteuer befreit.